Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:demonstration:2013-09-28

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorherige Überarbeitung
projekte:demonstration:2013-09-28 [25.09.2013 18:59]
Björn Oelke Links
projekte:demonstration:2013-09-28 [15.06.2018 22:42] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Demo #​StopWatchingUs ======
  
 +Am 28.09.2013 geht Lübeck zum dritten Mal mit dem Veranstalter Chaotikum e.V. im Rahmen der bundesweiten Demonstration [[http://​demonstrare.de/​demonstrare/​stopwatchingus-jetzt-erst-recht-more-than-ever|#​StopWatchingUs]] für den Erhalt der Privatsphäre auf die Straße.
 +
 +Wir treffen uns um 14:00 auf dem Schrangen ([[http://​www.openstreetmap.org/?​mlat=53.867643&​mlon=10.686412&​zoom=16&​layers=M|Karte]]) an der Breiten Straße vor dem Haupteingang von Karstadt, um für eine Stunde öffentlich gegen die flächendeckende verdachtsunabhängige Speicherung und automatisierte Auswertung unserer Datenspuren durch Projekte wie [[wp>​PRISM_(Überwachungsprogramm)|PRISM]],​ [[wp>​Tempora|TEMPORA]] und [[wp>​INDECT|INDECT]] zu demonstrieren sowie für Solidarität zu Whistleblowern wie [[wp>​Edward_Snowden|Edward Snowden]], [[wp>​Julian_Assange|Julian Assange]], [[wp>​Bradley_Manning|Bradley Manning]] und anderen aufzurufen.
 +
 +Eine wehrhafte Demokratie kann nur mit intakter Privatsphäre der Bürger existieren. Unsere Regierung sowie die Amerikanische und Britische scheinen jedoch andere Interessen zu verfolgen: [[http://​www.heise.de/​newsticker/​meldung/​Schwarz-Gelb-lehnt-Debatte-ueber-NSA-Affaere-im-Bundestag-ab-1947299.html|Sie zögern die Aufklärung hinaus]] und üben gleichzeitig verdeckt Druck auf Whistleblower und Journalisten aus, um weitere Informationen zu den Überwachungsprogrammen vor der Öffentlichkeit zu verbergen (siehe auch [[http://​www.theguardian.com/​world/​2013/​jul/​03/​bolivian-president-evo-morales-austria-plane|Morales]],​
 +[[http://​www.theguardian.com/​world/​2013/​aug/​18/​glenn-greenwald-guardian-partner-detained-heathrow|David
 +Miranda]],
 +[[http://​www.theguardian.com/​commentisfree/​2013/​aug/​19/​david-miranda-schedule7-danger-reporters|Guardian
 +Festplatten]]).
 +
 +Wir fordern:
 +    * Schluss mit Massenüberwachung,​
 +    * Asyl und politischer Schutz für Edward Snowden,
 +    * Stoppt PRISM,
 +    * Stoppt Tempora,
 +    * keine Vorratsdatenspeicherung (VDS),
 +    * keine Bestandsdatenauskunft (BDA),
 +    * vollständige Aufarbeitung der Vollüberwachung von EU-Bürgerinnen und -Bürgern durch die Geheimdienste,​
 +    * internationale Abrüstungsverhandlungen der Überwachung.
 +
 +Wir laden jeden herzlich ein an dieser Demonstration teilzunehmen,​ sich am Veranstaltungstag mit besorgten Bürgerinnen und Bürgern auszutauschen und weitere Aktionen zu planen!
 +Die Redebeiträge können nach der Demo von dieser Seite heruntergeladen werden.
 +
 +
 +{{:​2013-09-28_swu-demo_chaotikum_ev_redetext.pdf|Rede der Demo}}
 +
 +{{:​presseerklaerung_3-2013.pdf|Pressemitteilung}}
 +
 +{{:​flyer.pdf|Flyer}}
projekte/demonstration/2013-09-28.txt · Zuletzt geändert: 15.06.2018 22:42 (Externe Bearbeitung)