Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


offizielles:formulare

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
offizielles:formulare [08.11.2018 21:14]
Fabian Schwarze [Weiteres]
offizielles:formulare [08.11.2018 21:15]
Fabian Schwarze [Weiteres]
Zeile 35: Zeile 35:
    * [[https://​git.chaotikum.org/​chaotikum/​Formulare/​raw/​master/​PaketVollmacht.pdf|Download (PDF)]]    * [[https://​git.chaotikum.org/​chaotikum/​Formulare/​raw/​master/​PaketVollmacht.pdf|Download (PDF)]]
  
-= Rechnung an das Chaotikum ==+== Rechnung an das Chaotikum ==
 Wenn du dem Chaotikum etwas verkauft hast, musst du dem Verein eine Rechnung stellen. Die für Privatverkäufe erzielten Einnahmen sollten in der jährlichen Steuererklärung erfasst werden. Bei einmaligen Privatrechnungen fallen keine Steuern an. Wenn du dem Chaotikum etwas verkauft hast, musst du dem Verein eine Rechnung stellen. Die für Privatverkäufe erzielten Einnahmen sollten in der jährlichen Steuererklärung erfasst werden. Bei einmaligen Privatrechnungen fallen keine Steuern an.
 Wenn eine Privatperson etwas verkauft sind folgende Angaben notwendig: Vollständiger Name und Anschrift von Verkäufer und Käufer, Rechnungsdatum,​ Zeitpunkt der Warenlieferung oder Erbringung der Dienstleistung,​ Art und Umfang der Ware oder Dienstleistung,​ **Verweis auf einen Privatverkauf**,​ Auf einer privaten Rechnung darf keine Mehrwertsteuer auftauchen (“Da es sich bei vorliegender Lieferung/​ausgeführter Leistung um eine private Arbeit handelt, entfällt nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung) die Berechnung der Umsatzsteuer.”) Wenn eine Privatperson etwas verkauft sind folgende Angaben notwendig: Vollständiger Name und Anschrift von Verkäufer und Käufer, Rechnungsdatum,​ Zeitpunkt der Warenlieferung oder Erbringung der Dienstleistung,​ Art und Umfang der Ware oder Dienstleistung,​ **Verweis auf einen Privatverkauf**,​ Auf einer privaten Rechnung darf keine Mehrwertsteuer auftauchen (“Da es sich bei vorliegender Lieferung/​ausgeführter Leistung um eine private Arbeit handelt, entfällt nach § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung) die Berechnung der Umsatzsteuer.”)
offizielles/formulare.txt · Zuletzt geändert: 08.11.2018 21:15 von Fabian Schwarze