Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


offizielles:protokolle:vorstand:2020-07-01

Vorstandssitzung: 01.07.2020

  • Beginn: 18:02

TOP 1: Antrag auf Änderung der Hygieneordnung

Lukas beantragt die Hygieneordnung des Chaotikum e.V. wie folgt zu ändern:

  1. Die Erfahrung der letzten Wochen haben gezeigt, dass mehr als 5 Menschen mit einem Abstand von 1.5 Metern im Space rumlungern könnten. Daher würde ich gerne die maximale Kapazität des Spaces in der Hygieneordnung auf sieben Personen (bzw. 7 Arbeitsplätze) erhöhen. Regeln zu Abstand und Desinfektion von Flächen gelten natürlich weiter. Diese sollten Menschen dynamisch unter Einhaltung der Regeln aufbauen können, daher würde ich die Abbildung gerne aus der Ordnung streichen lassen.
  2. Der Satz „Zutritt zum Hackspace ist nur nach Reservierung unter sediment.chaotikum.org gestattet.“ ändern zu „Zutritt zum Hackspace ist außerhalb von angemeldeten Veranstaltungen und Gruppentreffen (s.u.) nur nach Reservierung unter sediment.chaotikum.org gestattet.“
  3. „Langer Aufenthalt in den Durchgangsbereichen (gestrichelt in Abbildung 1) ist nicht gestattet!“ → Das würde ich gerne streichen. Es hat keine wirkliche Funktion. Abstände sind halt einzuhalten, wie Leute das hinkriegen müssen sie selber schauen.
  4. Anstelle „Veranstaltungen und Gruppentreffen finden nicht statt.“ möchte ich folgenden Absatz einfügen „Versammlungen und Gruppentreffen sind auch ohne Registrierung unter sediment.chaotikum.org möglich. Eine Versammlung mit Datum sowie Zeitpunkt des Beginns und des Endes ist dem Vorstand mindestens eine Woche vor Stattfinden bekannt zu geben und die Anzahl der Teilnehmer darf sechs Personen nicht überschreiten (bzw sechs Gruppen jeweils aus Angehörigen eines Hausstandes). Ein Verantwortlicher für die Veranstaltung ist zu benennen. Dieser übermittelt nach der Veranstaltung unverzüglich die Namen und Telefonnummern aller Teilnehmer per Email an den Vorstand des Chaotikum e.V. Personen, die diese Daten nicht weitergeben sind unverzüglich aus den Räumen zu verweisen.“
  5. Auch an den verbleibenden Stellen Hackspace aus Hackerspace machen.

Begründung

  • Über die letzten Wochen haben wir mit der aktuellen Hygieneordnung des Chaotikum e.V. Erfahrungen machen können. Einiges funktioniert gut, anderes haben wir ohne Übung schwer abschätzen können z.b. wie viel Platz der Space tatsächlich bietet. Daher fände ich es gut und richtig hier zu korrigieren.
  • Zweitens lässt die aktuelle Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 Versammlungen mit Sitzungscharakter zu und ich denke, in einer Gruppe von 6 Personen (bzw. Angehörige eines Hausstandes) ist dies im Augenprüfraum machbar.

Abstimmung: Einstimmung angenommen.

  • Ende: 18:36
offizielles/protokolle/vorstand/2020-07-01.txt · Zuletzt geändert: 08.07.2020 08:17 von Lukas Ruge