Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


news:neuimkuehlschrank

1337-Mate: Für kurze Zeit in der Icebox

Jetzt wo der große Mate-Test zuende ist, wird es die „Reste“ in unserem Kühlschrank zu kaufen geben. Den Anfang macht 1337-Mate. Die Mate ist ab jetzt bis sie aufgebraucht ist zum üblichen Preis zu erwerben.

Was ist das für 1 Firma?

Die Matehersteller aus Hamburg beschreiben sich auf der Website selbst so: „Wir kommen aus Hamburg und wir lieben Mate und wir wollen keinen Quatsch in Flaschen füllen. Deswegen brühen wir unsere Mate richtig auf und mischen ein rundes Rezept mit viel Koffein ab.“ Dies führt zu ordentlichen 29mg/100ml.

Das Team besteht laut Website aus Claudius Holler und Daniel Plötz die seit März 2004 geschäftsführende Gesellschafter einer Werbeagentur waren. Doch sie wollten, so schreiben sie, „ein eigenes Spielfeld,“ wo sie selbst als Kunde auftraten „mit einem Produkt hinter dem man mit vollster Überzeugung stehen will, dass man es nicht bewirbt sondern ehrlich kommuniziert“. Dieses Produkt ist 1337-Mate.

Unterstützt wurden die beiden unter anderem von Premium-Cola-Team und Reinecke´s (letztere sind für Flora Power verantwortlich). Abgefüllt wird 1337-Mate bei der Karl Mölle AG in Nördlingen. 2011 wurde aus dem Nebenprojekt 1337-Mate für die Produzenten das Hauptprojekt, anstelle der Werbeagentur. Um die Mate zu produzieren konnten diejenigen, die die Mate trinken wollten in die Firma investieren, zudem gab es ein Crowdfunding.

Die 200.000. Flasche 1337-Mate wurde im Herbst 2014 abgefüllt. Dennoch: 1337-Mate ist im Status beta und das soll auch so bleiben: „Wir sehen unser Projekt als “nie fertig” an. Wir definieren Ziele und schrauben und basteln an dem Kahn, während er schon tuckert.“ Steht auf der Website. Die nächste Flasche 1337-Mate kann also immer eine ganz andere Mate-Erfahrung sein.

(Alle diese Infos findet man auf der Website)

Was ist drin?

Wasser, Zucker, Aufguss (Wasser, geröstete Mate-Blätter), Kohlensäure, Zitronensaftkonzentrat, Koffein, Guaranaextraxt, natürliche Aroma.

Die Nährwerte:

  • Brennwert: 21 kcal
  • Kohlenhydrate: 4.9 g
    • davon Zucker: 4.9 g
  • Dazu geringfügige Mengen von Fett, gesättigte Fettsäuren, Eiweiß, Salz
  • Koffein: 29mg/100ml

Wo kriegt man in Lübeck 1337-Mate

Soweit aktuell bekannt nicht. Die Mate kann allerdings Kistenweise über die Website erworben werden.

Wie hat die Mate im Blindtest abgeschnitten

Im Blindtest konnte jeder Teilnehmer von 1 Punkt (garnicht) bis 4 Punkte (sehr gut) vergeben. Die Kategorien waren Erfrischung, Geruch, Farbe und Geschmack. Neun Personen haben Teilgenommen.

Das Ergebnis sagt: 1337-Mate ist wohl nicht für jeden, aber dafür für manche sehr. Die Bewertungen im Mate-Test gehen von durchgehend maximaler bis durchgehend minimaler Punktzahl in den Kategorien.

Durchschnittlich liegt die Mate beim Test daher im Mittelwert:

  • Erfrischung 2.1
  • Geruch: 2.3
  • Farbe: 2.1
  • Geschmack: 2.1

Auf der für Mate besonders wichtigen Sweet-Ashtray-Skala von 0 bis 10 schneidet die Mate eher im Aschenbecher-Bereich ab, lediglich einer der neun Tester hält sie für sehr süß.

(0,0) entspricht in diesem System Wasser.

Wir sind natürlich nicht die ersten, die ein Mate-Test machen. Exemplarisch wird hier auf den Test von Ze.tt verwiesen. Auch die sueddeutsche hat mal einen gemacht, aber auf Seiten die Ad-Blocker-Blocker nutzen, sollte man nicht linken.

news/neuimkuehlschrank.txt · Zuletzt geändert: 15.06.2018 22:42 (Externe Bearbeitung)