Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekte:unsere_projekte

Unsere Projekte

Auf dieser Seite haben alle Projekte des Chaotikums die Möglichkeit, sich einmal kurz Vorzustellen

Hackerspace

Wir unterhalten den ersten Lübecker Hackerspace: den Nobreakspace.

Laptops aus Freilandhaltung für den Space

Wir wollen die gespendeten Laptops für Chaos macht Schule und andere verwandte Projekte im Verein vorbereiten. Laptops aus Freilandhaltung für den Space

Freifunk

Wir unterstützen http://luebeck.freifunk.net und das ist gut so!

Freitalk N8

In der Freitag N8, unserer konzeptlosen Talk-Reihe, gibt es Freitag nach 20:00 Uhr Vorträge, Präsentationen und vieles mehr.

Ethische Themenabende

In Planung befindet sich momentan unsere neue Reihe Ethischer Themenabende, in denen zusammen mit dem Publikum abendfüllende Diskussion und spontane Informationsverknüpfungen zur Erforschung wichtiger technologischer Entwicklungen nach ethischen Gesichtspunkten erfolgen soll. Termine werden noch bekanntgegeben.

Netzpolitischer Abend

Chaotikum Website

Die Website des Chaotikums ist natürlich auch ein Projekt. Dazu gibt es hier weitere Infos hier.

ARM Hacking

ARM Hacking

  • ARM fARM

IoT Projekte

Feinstaubsensoren in Lübeck

Mit dem Konzept von luftdaten.info werden Feinstaubsensoren gebaut und ausgebracht. mehr...

Bunt

Tanztatur

Aufkleber Vorlagen

#StopWatchingUs

#StopWatchingUs ist ein Bündnis gegen die verdachtsunabhängige totale Überwachung und Kontrolle durch die Geheimdienste. Es setzt sich für einen verantwortungsbewussten und demokratisch legitimierten Umgang mit der Privatsphäre der Bürger ein. Mehr Infos findest du auf unserer Projektseite.

Table Top Days

Ab und zu machen wir Table Top Days.

Strategische Reserve

Manchmal kommt die zündende Idee aber es fehlen die Komponenten sie umzusetzen. Ein unschöner Moment, denn bis alles eingekauft und aus China geliefert wurde ist der kreative Moment (oder auch einfach das Wochende an dem Man genügend Zeit hatte) vorbei. Das soll natürlich nicht passieren.

Die Strategische Reserve beinhaltet häufig genutzte Hardwarekomponenten (Boards, Sensoren, Aktoren, Kabel, Batterien, Speichermedien, andere Kleinteile). Wenn ein Teil aus der startegischen Reserve benötigt wird, kann es genutzt werden, jedoch muss der Nutzer die Reserve auch wieder auffüllen. So kann die Wartezeit verkürzt werden bis man mit einem Projekt starten kann.

Alle Komponenten in der strategischen Reserve sind ungenutzt, originalverpackt, doppelt vorhanden und wurden irgendwann gespendet.

Startegische Reserve

Getting Things Done

Weiteres

projekte/unsere_projekte.txt · Zuletzt geändert: 21.08.2018 12:01 von Lukas Ruge